skip to Main Content

Persönlichkeitswachstum statt Wirtschaftswachstum – Psychische Ressourcen für eine nachhaltige Entwicklung

Donnerstag, 1. September 2022, 19:00 - 21:00 Uhr

Themenabend auf Gut Karlshöhe: Vortrag und Diskussion mit Prof. Marcel Hunecke, Autor von 'Psychologie der Nachhaltigkeit – Vom Nachhaltigkeitsmarketing zur sozial-ökologischen Transformation'.

Auf welche Weise kann die sozial-ökologische Transformation einer Konsumerlebnisgesellschaft durch eine innere Transformation des Menschen unterstützt werden? Wie können wir lernen, weniger zu wollen, ohne uns dabei schlecht zu fühlen? Welche Formen des Persönlichkeitswachstums können ein stetiges Wirtschaftswachstum in seine planetaren Schranken verweisen? Antworten auf diese Fragen, die im Nachhaltigkeitsdiskurs immer noch nachrangig behandelt werden, liefert der Ansatz der sechs psychischen Ressourcen für nachhaltige Lebensstile: Achtsamkeit, Genussfähigkeit, Selbstakzeptanz, Selbstwirksamkeit, Sinnkonstruktion und Solidarität fördern nicht nur das individuelle Wohlbefinden, sondern auch die Motivation zu nachhaltigen Verhalten.

Termin:Donnerstag, 1. September 2022, 19:00 - 21:00 Uhr
Preis je Person:7 Euro
Leitung:Prof. Marcel Hunecke Professor für Psychologie
Treffpunkt:Seminarraum Stallgebäude
Adresse: Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg (Google Maps)
Plätze:2 Plätze und mehr frei

Zur Anmeldung
Back To Top