skip to Main Content

SONDIERUNGSTREFFEN für hochschulübergreifende Citizen Science-Camps

Dienstag 27.09.2022, 10.00-12.00 Uhr

Open Spaces mit dem ersten Motto: 'Die Erde heizt sich auf und bei mir zu Hause wird es kalt'.

Wir möchten hiermit eine breit angelegte Veranstaltungsreihe initiieren (Arbeitstitel „Citizen Science Camps“), mit der wir uns auch im Sinne von „Third Mission“-Aktivitäten mit aktuellen Entwicklungen verbinden, und uns dabei einmal mehr mit den Ideen, Sorgen und Aktivitäten von Menschen befassen und vernetzen. Mit dem ersten Titel oben greifen wir steigende Sorgen rund um Energieengpässe auf. Bürgerinnen und Bürger können hier auch im Austausch mit Expert*innen Fragen stellen, Vorschläge diskutieren und sich vernetzen (Stichwort „Persönliche Entfaltung in Gemeinschaft“). Akteure aus der Wissenschaft und Zivilgesellschaft sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kommen kurz im Vorfeld in Antwort auf diese Einladung ankündigen, Sie können aber auch gern spontan dazu stoßen. Bringen Sie gern auch interessierte Kolleginnen und Kollegen mit. Wir würden uns sehr freuen, gemeinsam mit Ihnen die zukünftigen Aktivitäten zu erkunden.

Termin:Dienstag 27.09.2022, 10.00-12.00 Uhr
Preis je Person:kostenlos
Leitung:Prof. Dr. Ronald Deckert, Prof. Dr. Magdalène Lévy-Tödter und Heide Pusch (Hamburger Klimaschutzstiftung)
Treffpunkt:Seminarraum Stallgebäude
Adresse: Karlshöhe 60d, 22175 Hamburg (Google Maps)
Plätze:Verfügbarkeit bitte erfragen

Anmelden per Mail...
Back To Top